Dieser Bereich ist nicht für Screenreader und Tastatur-Bedienung optimiert. Der Bereich stellt einen Ausschnitt des Spielplans dar. Der Spielplan kann über das nächste Element oder über die Navigation erreicht werden.

Sarah Viktoria Frick

Porträtfoto von Sarah Viktoria Frick
© Christoph Liebentritt

Sarah Viktoria Frick wurde 1982 in Liechtenstein geboren und studierte an der Zürcher Hochschule der Künste. Während ihres Studiums erhielt sie den Solopreis beim Schauspielschultreffen in Graz. Nach verschiedenen Gast- und Festengagements ist sie seit der Spielzeit 2009/10 Ensemblemitglied am Burgtheater. 2010 wurde sie mit dem Nestroy-Theaterpreis in der Kategorie „Bester Nachwuchs“, 2011 und 2022 wurde Sarah Viktoria Frick mit dem Nestroy-Theaterpreis in der Kategorie „Beste Schauspielerin“ ausgezeichnet.

Aktuelle Termine

Dienstag
Uhr
Uhr
Juni
Burgtheater

Orpheus steigt herab

Tennessee Williams | Deutsch von Wolf Christian Schröder
Abo 4 / A
Zum letzten Mal
4,00 € bis 66,00 €

Bisherige Rollen

Saison 2022/2023
Vipria
Die gefesselte Phantasie
Ferdinand Raimund
Marja Lebjadkina
Dämonen
Fjodor Dostojewskij
Saison 2021/2022
Aloisia
Adern
Lisa Wentz
Marianne
Geschichten aus dem Wiener Wald
Ödön von Horváth
Heinrich Bolingbroke
Richard II.
William Shakespeare
Saison 2020/2021
Christine
Fräulein Julie
August Strindberg
Antigone
Antigone. Ein Requiem
Thomas Köck
Saison 2019/2020
Dirne
Der Henker
Maria Lazar
Saison 2018/2019
Pauline Piperkarcka, Dienstmädchen
Die Ratten
Gerhart Hauptmann
Herr Kovacic/Desiree
Volksvernichtung oder Meine Leber ist sinnlos
Werner Schwab
Eine Radikalkomödie
Saison 2017/2018
Laura Wingfield, Tochter
Die Glasmenagerie
Tennessee Williams
Hermia
Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare
Saison 2016/2017
Elektra/Chor
Die Orestie
Aischylos
Loretta
Lumpenloretta
Christine Nöstlinger
Saison 2014/2015
ohne Rollenbezeichnung
Die Schutzbefohlenen
Elfriede Jelinek
Käthchen
Das Käthchen von Heilbronn
Heinrich von Kleist
oder Die Feuerprobe
Saison 2013/2014
Klara, seine Tochter
Maria Magdalena
Friedrich Hebbel
Ein bürgerliches Trauerspiel
Kattrin, ihre stumme Tochter
Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht
Saison 2012/2013
Salome Pockerl, Gänsehüterin
Der Talisman
Johann Nestroy
Petra, die Nachbarinnentochter
räuber.schuldengenital
Ewald Palmetshofer
Sofja Alexandrowna
Onkel Wanja
Anton Tschechow
Saison 2010/2011
Puck
Der Boxer oder Die zweite Luft des Hans Orsolics
Franzobel
Beppi
Stallerhof
Franz Xaver Kroetz
Johanna Dark
Die heilige Johanna der Schlachthöfe
Bertolt Brecht
Saison 2009/2010
Geist 1
Nur Nachts
Sibylle Berg
Jean Fordham
Eine Familie
Tracy Letts
Das Mädchen
Adam Geist
Dea Loher
Zurück nach oben