Hans Dieter Knebel

Hans-Dieter Knebel

Hans Dieter Knebel ist gelernter Konditormeister, begann seine Laufbahn 1978 als Schauspieler und Regieassistent am Schauspielhaus Bochum. Von 1979 bis 1981 war er Mitglied des Wuppertaler Tanztheaters, wirkte dort in allen laufenden Produktionen mit, übernahm die Rolle des Blaubart im gleichnamigen Stück von Pina Bausch. Mit dem Ensemble gastierte er in Paris, Berlin, Belgrad, in Südamerika und Israel, 1981 kehrte er als Schauspieler ans Schauspielhaus Bochum zurück. 1986 kam er mit Peymann nach Wien, seither ist Knebel Mitglied des Burgtheater-Ensembles.

Bisherige Rollen

2018/2019
Bauer/Skowronnek
Hiob
Joseph Roth
Bühnenfassung von Koen Tachelet
2018/2019
Böck/ Theophil Marder
Mephisto
Klaus Mann
2017/2018
Butler
Der Besuch der alten Dame
Friedrich Dürrenmatt
2017/2018
Erster Pinguin
An der Arche um acht
Ulrich Hub
2017/2018
Iwan
Schlechte Partie
Alexander Nikolajewitsch Ostrowskij
2017/2018
Tom Schnauz, ein Kesselflicker/Wand
Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare
2016/2017
Locke-Opa
Lumpenloretta
Christine Nöstlinger
2015/2016
Brighella, ein Gastwirt
Der Diener zweier Herren
Carlo Goldoni
2015/2016
Die Unschuldigen
Die Unschuldigen, ich und die Unbekannte am Rand der Landstraße
Peter Handke
Ein Schauspiel in vier Jahreszeiten
2014/2015
Chor
Antigone
Sophokles
2014/2015
Gogo, Kobold
Die Schneekönigin
Jewgeni Lwowitsch Schwarz
2013/2014
Schauspielertruppe/ 2. Totengräber
Hamlet
William Shakespeare
2012/2013
Earl of Grey/ Sir Cromarty
In 80 Tagen um die Welt
Jules Verne
2012/2013
Hennings
Prinz Friedrich von Homburg
Heinrich von Kleist
2011/2012
Der Kassenprüfer, Kapitalist der alten Schule
Getränk Hoffnung
David Lindemann
2011/2012
Mr. Darling/ Smee
Peter Pan
James Matthew Barrie
2010/2011
Pavel Petrovic Scerbuk
Platonov
Anton Tschechow
2010/2011
Clown/ Silberhai
Rasmus, Pontus und der Schwertschlucker
Astrid Lindgren
2009/2010
Der Mann
Endlich Schluss!
Peter Turrini
2009/2010
Bushi/ Willoughby/ Gehilfe des Gärntners/ 1. Abgeordneter
Richard II.
William Shakespeare
2009/2010
Steward
Immanuel Kant
Thomas Bernhard
2007/2008
Miusof/Grigori
Die Brüder Karamasow
Fjodor Dostojewskij
2006/2007
Vater
Zuhause
Dorothee Brix
2006/2007
Matz Schlucker (Mondschein)
Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare
2004/2005
Der Stationsvorsteher
Der Kirschgarten
Anton Tschechow
2004/2005
Eduard, Hoffmanns Diener
Vor Sonnenaufgang
Gerhart Hauptmann
2003/2004
Chor
Salome
Oscar Wilde
2003/2004
Der Vater
Hänsel und Gretel
Gebrüder Grimm
2003/2004
ohne Rollenbezeichnung
Der Nachtschelm und das Siebenschwein
Christian Morgenstern
2002/2003
Chor
Chorphantasie
Gert Jonke
2002/2003
Louis Goldammer/ Casting Regisseur
Die Sunshine Boys
Simon Neil
2001/2002
Karp, ein Diener
Der Wald
Alexander Nikolajewitsch Ostrowskij
2001/2002
Zareeth
Der Jude von Malta
Christopher Marlowe
2001/2002
Sporner
Der Zerrissene
Johann Nestroy
2000/2001
Kohut, ein Heizer
Der jüngste Tag
Ödön von Horváth
2000/2001
Gast
Mit Leidenschaften ist nicht zu spaßen!
Luigi Pirandello
1999/2000
Carter
Die See
Edward Bond
1999/2000
Hans als Kommunarde in den 60er Jahren
Kasino
Peter Turrini
1999/2000
Der Teufel/ Der pedantische Sir Girflet
Merlin oder Das wüste Land
Tankred Dorst
1999/2000
Serknitz
Das weite Land
Arthur Schnitzler
1998/1999
Stalin
Purgatorium
George Tabori
1998/1999
ohne Rollenbezeichnung
Wiener Blut
Johann Kresnik
1998/1999
Der Rote mit Horn
Die Eingeborene
Franz Xaver Kroetz
1998/1999
Herr Bremser, Antons Lehrer
Pünktchen und Anton
Erich Kästner
1997/1998
Johann Schani Schaweig, Billeteur
Bibapoh
Franzobel
1997/1998
Der Feldwebel/ Ein Schreiber/ Der Pfarrer/ Der alte Bauer
Mutter Courage und ihre Kinder
Bertolt Brecht
1997/1998
Silvio
Der Diener zweier Herren
Carlo Goldoni
1996/1997
Cridle/ Arbeiter/ Packherr
Die heilige Johanna der Schlachthöfe
Bertolt Brecht
1996/1997
Semjon
Sonnenuntergang
Isaak Babel
1996/1997
Raumverdränger Eins
Zurüstungen für die Unsterblichkeit
Peter Handke
1996/1997
Odysseus
Philoktet
Heiner Müller
1996/1997
Ulbricht/ Russischer Soldat l/ Rattenhuber/ Häftling/ Prosswimmer
Germania 3. Gespenster am toten Mann
Heiner Müller
1995/1996
Ein Hermann-Koch/ Herr Lichtenstein/ Dolfi/ Herr Putz/ Erdmännchen/ Bildad
Die Ballade vom Wiener Schnitzel
George Tabori
1995/1996
Valentin, ein Diener
Yvonne, Prinzessin von Burgund
Witold Gombrowicz
1994/1995
Giles Corey
Hexenjagd
Arthur Miller
1994/1995
Herbert
Raststätte oder Sie machens alle
Elfriede Jelinek
1993/1994
Stephan Kadar
Liliom
Franz Molnár
1993/1994
Mads Moen/ Trolljunge/ Affe/ Irrer/ Mann in Grau
Peer Gynt
Henrik Ibsen
1992/1993
ohne Rollenbezeichnung
Buben und Mädel, Skizzen und Dialoge
Franz Molnár
1992/1993
Der Assistent
Sechs Personen suchen einen Autor
Luigi Pirandello
1992/1993
Callas, Pächter
Die Rundköpfe und die Spitzköpfe
Bertolt Brecht
oder Reich und reich gesellt sich gern
1992/1993
Fabrizio, ein Theatermaler
Der Impresario von Smyrna
Carlo Goldoni
1991/1992
ohne Rollenbezeichnung
Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten
Peter Handke
1991/1992
Caithness/ Hauptmann/ Mörder/ König etc.
Macbeth
William Shakespeare
1990/1991
Japhet
Goldberg Variationen
George Tabori
1990/1991
Schauspieler/ Engel Gabriel/ Robespierre/ Der Bauer Pflümli/ Der Kellner Hermann/ Gefangener/ Toter
Babylon Blues oder Wie man glücklich wird, ohne sich zu verausgaben
George Tabori
1990/1991
Phaethon
Phaëthon
Euripides
1990/1991
Schmidt/ Indianer
Mauerstücke
Manfred Karge
1989/1990
Ein Gast
Ivanov
Anton Tschechow
1989/1990
Chor der Vögel
Die Vögel
Aristophanes
1988/1989
Der Wasserverkäufer
Der gute Mensch von Sezuan
Bertolt Brecht
1988/1989
Balthazar, ein Diener
Der Kaufmann von Venedig
William Shakespeare
1988/1989
Kriminaler
Glaube Liebe Hoffnung
Ödön von Horváth
1987/1988
Diener
Ödipus, Tyrann
Sophokles
1987/1988
Matrose
Der Barometermacher auf der Zauberinsel
Ferdinand Raimund
1987/1988
Franz Flaut, Blasbalgflicker
Ein Sommernachtstraum
William Shakespeare
1986/1987
Der bei der Prantl/ Ein Buchhalter
Glaube Liebe Hoffnung
Ödön von Horváth
1986/1987
Eginhardt/ Römerheer
Die Hermannsschlacht
Heinrich von Kleist
1986/1987
Diener Hastings/ 2. Mörder/ Annas Gefolge/ Ratsherren und Bürger/ Soldaten/ Kampfszene
Richard III.
William Shakespeare
1986/1987
Arbeiter/ Smilgin/ Pawel Sostakowitsch/ Lernender/ 3. Arbeiter/ Chor
Die Mutter
Bertolt Brecht
1986/1987
2. Kammerdiener/ Bauer
Leonce und Lena
Georg Büchner
Spielplan Back to top