Dieser Bereich ist nicht für Screenreader und Tastatur-Bedienung optimiert. Der Bereich stellt einen Ausschnitt des Spielplans dar. Der Spielplan kann über das nächste Element oder über die Navigation erreicht werden.

Safira Robens

Porträtfoto von Safira Robens
© Christoph Liebentritt

Safira Robens, 1994 in Herdecke geboren, zog für ihr Studium am Max Reinhardt Seminar nach Wien. Erste Erfahrungen sammelte sie an der Schaubühne in Berlin und in Portugal, wo sie in den Rollen Wendla Bergmann (Wedekind) und Lady Windermere (Wilde) ausgezeichnet wurde. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist sie am Burgtheater zu sehen, seit der Spielzeit 2021/22 ist sie im Ensemble. 

Aktuelle Termine

Montag
Uhr
Uhr
Febr.
Burgtheater

Die Ärztin

Robert Icke | sehr frei nach Professor Bernhardi von Arthur Schnitzler | Deutsch von CHRISTINA SCHLÖGL
Stadtabonnement / B
Freitag
Uhr
Uhr
März
Burgtheater

Nosferatu

nach Bram Stoker , Text von Gerhild Steinbuch
Abo 8 / A / BundestheaterCard / Ö1: 20%
4,50 € bis 68,00 €
Montag
Uhr
Uhr
März
Akademietheater

Die bitteren Tränen der Petra von Kant

Rainer Werner Fassbinder
Abo 13 / A / Ö1: 20% / Osterpaket
4,00 € bis 66,00 €
Mittwoch
Uhr
Uhr
März
Burgtheater

Nosferatu

nach Bram Stoker , Text von Gerhild Steinbuch
Abo 9 / A / Einführung / Ö1: 20% / Osterpaket
4,00 € bis 66,00 €

Bisherige Rollen

Saison 2022/2023
Antigone/ Anatomin/ Josephine Soliman
Katharsis
Centre Dead
Der Engel/ Emily/ Die Frau in der South Bronx
Engel in Amerika
Tony Kushner
Die Jahrtausendwende naht
Junior / Fünf
Die Ärztin
Robert Icke
Saison 2021/2022
Chorführerin
Die Troerinnen
Euripides
mit Texten von Euripides, Ovid, Seneca und Jane M. Griffiths
ohne Rollenbezeichnung
Reich des Todes
Rainald Goetz
Zoe
Zoes sonderbare Reise durch die Zeit
Jimmy Osborne
Farida
Komplizen
Simon Stone
Saison 2020/2021
Peg Carter
Das Himmelszelt
Lucy Kirkwood
Saison 2019/2020
Chor
Schwarzwasser
Elfriede Jelinek
Zurück nach oben