FAQ Vorverkauf

Häufig gestellte Fragen rund um den Vorverkauf.

Hier haben wir häufige Fragen zu schriftlichen Kartenbestellungen, Gruppenreservierungen und Bestellungen von Rollstuhlplätzen zusammengefasst.

 

Besucher*inneninformation

+43 (0) 1 51444 4545
info@burgtheater.at

Mo bis Fr: 9–17 Uhr
Sa, So, Feiertag: geschlossen

Im Burgtheater | Kassenhalle
Universitätsring 2, 1010 Wien, Europa

Wenn Sie darüberhinaus noch Informationen rund um den Vorverkauf benötigen, kontaktieren Sie gerne unser Bestellbüro.

Am 20. des Vormonats beginnt der allgemeine Kartenverkauf für die Vorstellungen des gesamten Monats.

Beispiel: Anfang September veröffentlichen wir den Oktober-Spielplan. Buchen können Sie diese Vorstellungen ab 20. September: ab 8 Uhr an den Tageskassen und im Internet ab 10 Uhr an der Kreditkarten-Hotline

Fällt der 20. auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag beginnt der Verkauf an den Kassen und im Internet um 9 Uhr.

Wahlabonnent*innen haben ein Vorkaufsrecht. Sie können bereits vor dem allgemeinen Verkaufsbeginn Karten buchen. Weitere Informationen zum Wahlabo-Vorkaufsrecht finden Sie hier.

An allen Vorverkaufsstellen mit Kreditkarte: American Express, Diners Club, Mastercard, Visa oder mit Ihrer BundestheaterCard mit Einziehungsauftrag. Zusätzlich nur im Internet-Kartenkauf mit EPS-Online-Überweisung. Zusätzlich nur an den Tageskassen bar, mit Bankomat und JPC-Card.

An den Tageskassen können Sie Gutscheine des Burgtheaters für jede gewünschte Vorstellung einlösen. Burgtheater-Gutscheine können auch online auf tickets.burgtheater.at eingelöst werden. Auf Ihrem Gutschein finden Sie eine Gutschein-Nr. sowie einen Gutschein-Code. Im Warenkorb „Gutschein einlösen“ anwählen, anschließend Gutschein-Nr. und Gutschein-Code angeben.

Übersteigt der Wert Ihres Gutscheins den Kartenwert, bekommen Sie einen neuen Gutschein ausgestellt. Gerne können Sie auch aufzahlen, falls der Gutscheinwert niedriger als der Preis der gewünschten Karten ist.

Wir bitten um Verständnis, dass bereits bezahlte Karten nicht storniert werden können.

Für Vorstellungen im Burgtheater und Akademietheater sind Stehplätze zum Preis von € 4 im Vorverkauf erhältlich, diese können an den Tageskassen, im Internet und an der Kreditkarten-Hotline erworben werden. Zusätzlich bieten wir ein Kontingent an Stehplätzen eine Stunde vor der Vorstellung an der Abendkasse zum Verkauf an.

Die Stehplätze befinden sich:

  • Im Burgtheater: Stehplätze im Parterre und auf der Galerie

  • Im Akademietheater: Stehplätze am Balkon Seite

In den Spielstätten Kasino und Vestibül sind keine Stehplätze verfügbar.

Ja, in allen Spielstätten können Sie Rollstuhlplätze buchen. Ausführliche Information zu den Rollstuhlplätzen sowie den barrierefreien Zugängen zu unseren Spielstätten finden Sie unter www.burgtheater.at/barrierefrei

Unser Bestellbüro steht Ihnen für Ihre Fragen zur Buchung und Ihre Reservierungswünsche für Ihre Gruppe gerne zur Verfügung. Ob eine Gruppenbuchung und gegebenenfalls eine Ermäßigung möglich ist, hängt von unseren Verpflichtungen gegenüber unseren Abonnent*innen ab.

Um allen Schüler*innen den Zugang zu Theater zu ermöglichen, bietet das Burgtheater für Schulgruppen einen ermäßigten Kartenpreis von € 10,– pro Schüler*in an. Pro zehn Schüler*innen erhalten begleitende Pädagog*innen eine kostenlose Begleitkarten.

Um allen Theaterinteressierten den Zugang zum Burgtheater und seinen Spielstätten zu ermöglichen, haben wir eine breite Anzahl an Ermäßigungen eingerichtet.

Außerdem bieten wir Ermäßigungen für Stammkund*innen und Abonnent*innen sowie Kartenangebote in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern an. Alle Ermäßigungen finden Sie hier.

Sollten Sie ohne Bekanntgabe Ihrer Kontaktdaten gebucht haben und die Vorstellung wird kurzfristig abgeändert oder abgesagt, informieren Sie die Mitarbeiter an der Abendkasse der jeweiligen Vorstellung über Ihre Möglichkeiten.

Wir empfehlen, bei jeder Buchung an den offiziellen Vorverkaufsstellen des Burgtheaters Ihren Kartenkauf zu personalisieren: Gerne erstellen unsere Kassen-Mitarbeiter*innen für Sie eine Kundennummer mit Ihren hinterlegten Kontaktdaten – auf Wunsch mit BundestheaterCard. Im Falle von kurzfristigen Vorstellungsänderungen können wir Sie so per E-Mail mit allen wichtigen Informationen zum weiteren Vorgehen kontaktieren.

Haben Sie keine E-Mail-Adresse, kontaktieren wir Sie nach Möglichkeit werktags telefonisch. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bitten, uns etwaige Änderungen zu Ihrer Kundennummer bekanntzugeben.

Kurzfristige Vorstellungsänderungen oder -absagen werden auch in unserem Online-Spielplan auf www.burgtheater.at veröffentlicht.

Spielplan