Presse

Herzlich Willkommen im Pressebereich!

Wenn Sie Interesse daran haben, in den Presseverteiler aufgenommen zu werden, senden Sie uns bitte Ihre E-Mail-Adresse an presse@burgtheater.at mit der Angabe Ihres Vornamens und Nachnamens sowie Ihre Redaktion zu. Wir freuen uns darüber!

Kontakt

Für Interviewwünsche, Drehgenehmigungen, Pressekartenanfragen, die Aufnahme in den Presseverteiler oder andere Fragen nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf:

Sabine Rüter & Anna Röckl
presse@burgtheater.at

Sabine Rüter: +43 (0)1 51444 4105
Anna Röckl: +43 (0)1 51444 4104

Alle Pressefotos stehen – sofern nicht dezidiert anders angegeben – für redaktionelle Berichterstattung über das Burgtheater und seine Spielstätten und Veranstaltungen bei Nennung des Fotografen/der Fotografin honorarfrei zur Verfügung. Die Nutzung auf Internetseiten und Blogs ist nur mit einer Auflösung von 72 dpi gestattet. Eine kommerzielle Nutzung oder Bearbeitung im Sinne einer Verfremdung oder inhaltlichen Veränderung der Bilder ist nicht gestattet. Bitte schicken Sie uns bei Verwendung ein Belegexemplar zu.

Jegliche weitere Art einer Nutzung dieser Fotos, eine Weitergabe an Dritte oder eine hochauflösende Download-Option ist nicht gestattet.

Sollten Sie Inszenierungsfotos nicht im Sinne der aktuellen Berichterstattung nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an das Pressebüro bzw. sollten bei den Bildern Kontaktdaten des/der Fotograf*in angegeben sein, wenden Sie sich bitte direkt an den/die Fotograf*in.

Ausgewählte Journalist*innen erhalten unsere Presseinformationen und werden so über presserelevante Veranstaltungen und sonstige Neuigkeiten über das Burgtheater auf dem Laufenden gehalten und informiert. Zu diesem Zwecke führen wir für die Presseaussendungen ein Adress-Verzeichnis der Journalist*innen auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art 6 Abs 1 lit f (berechtigte Interessen des Verantwortlichen) der DSGVO. Folgende Daten werden darin verarbeitet: Vorname/Nachname/Redaktion/Kontaktdaten. Sofern die Daten für dieses Adress-Verzeichnis der Journalist*innen nicht bei ihnen selbst erhoben wurden, stammen die Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie die Website der Organisation oder aus dem Medienhandbuch Österreich.

Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht.

Spielplan