Hasenjagd

# Spiel 24
Wie Ihr zuhause oder in der Schule Theater spielen könnt

 

#myhomeismyburgtheater

  • ab 6 Jahren
  • 8 Personen oder mehr
  • Ihr könnt überall dort spielen, wo sich ein großer Kreis bilden lässt (im Freien, im Turnsaal oder im Proberaum)
  • ca. 10 Minuten und mehr, wenn Ihr selbst kreativ werdet

Stellt Euch in einem großen Kreis mit 1 m Abstand voneinander auf. Als Vorübung gebt Ihr einen Klatscher im Kreis herum, bis er wieder bei der Person ankommt, von der er los geschickt wurde.

Nun ersetzt Ihr den Impuls des Klatschers durch Bewegungen, die eine Figur symbolisieren. Zuerst kommt der Hase. Überlegt, wie man einen Hasen darstellen könnte (mit den Händen Ohren zeigen, auf der Stelle springen, Nase zum Schnuppern rümpfen) und lasst nun die festgelegte Bewegung im Kreis wandern. Jeder und jede spielt kurz den Hasen und dreht sich zum/zur Nachbar*in, dann ist der/die Nächste dran. Genau so macht Ihr es auch mit den folgenden Figuren: der Dackel, der Jäger, die Fotografin.

Sind alle Figuren und die passenden Bewegungen eingeführt, schickt Ihr sie alle schnell hintereinander los. Wer holt wen ein? Fängt der Dackel den Hasen? Der Jäger seinen Hund? Bekommt die Fotografin ihr Bild von der Jagd? Findet es heraus.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr Euch nun selbst Figuren ausdenken, die hintereinander her sind.

Spielplan Back to top