There is no Planet B

Junge Akademie (Fridays For Future & BURGTHEATERSTUDIO): Ein Theaterprojekt zur Klimakrise

BURGTHEATERSTUDIO & Fridays For Future

Die Klimakrise lässt Dich nicht schlafen? Du fragst Dich, in welcher Zukunft wir leben werden? Wie wir die soziale Ungerechtigkeit bekämpfen können? Du willst Lärm machen? Engagiere Dich: tausche dich mit Fridays For Future Aktivist*innen aus, lerne wie Du politisch aktiv werden kannst, diskutiere und formuliere Themen, die für Wien wichtig sind und lass uns zusammen unerwartete Ideen erfinden, um gehört zu werden. Entwickle eine Performance, eine Aktion, ein Tribunal mit interessierten Menschen und Künstler*innen des Burgtheaters zur Klimakrise. Entscheide mit, in welcher Welt wir leben wollen! 

  • Für Alle, die eine klimaneutrale und sozial gerechte Welt fordern (egal, ob Du nur mitdiskutieren und Ideen entwickeln oder zum Schluss, das Projekt mit vor Publikum präsentieren möchtest

  • Dauer: Kennenlern-Treffen 13.01.22, 16-18 Uhr
    Proben 13.01. – 18.02.22, jeden Donnerstag, 16-18 Uhr, sowie in den gesamten Semesterferien

  • kostenfrei 

  • Leitung & Organisation: Anna Horn (Burgtheater), Magdalena Frauenberger (Fridays For Future) 
     



Die Junge Akademie wird unterstützt von JUHU! Jugend Hilfswerk der Familie Umek.

 

Spielplan Back to top